RUBIN

RubiN-Modellregion:
Leipziger Gesundheitsnetz

Im Leipziger Gesundheitsnetz haben sich seit 2009 über 100 freiberuflich niedergelassene Haus- und Fachärzte sowie Therapeuten mit der Vision „Gemeinsam gut versorgen“ zusammengeschlossen, um die medizinische Versorgung in unserer Region zukunftsfähig mitzugestalten. 

Unser Anspruch ist eine stetig verbesserte, qualitäts- und patientenorientierte Gesundheitsversorgung Hand in Hand unter dem Dach des Leipziger Gesundheitsnetzes. 

Unsere Patienten und deren Familien erhalten eine wohnortnahe Beratung, Begleitung und Versorgung durch unsere GeriNurse. Die ausgebildeten Fachkräfte aus Medizin, Pflege und Therapie mit einer Weiterbildung im Care- und Casemanagement lotsen die Patienten und deren Familien/ Angehörigen durch das Gesundheits- und Sozialsystem. Das Angebot reicht von Prävention über Diagnostik, individueller Hilfe- und Versorgungsplanung mit integrierter Therapie bis hin zu Pflege- und Rehamaßnahmen. Kernziele des Leipziger Gesundheitsnetzes sind es die Patientenzufriedenheit und Wirtschaftlichkeit mit Hilfe weiterentwickelter interdisziplinärer und multiprofessioneller Versorgungskonzeptionen in Einklang zu bringen.

RUBIN-Projektteam

v.l.n.r. Marie Geisler (CCM) Lysann Kasprick (Projektleitung LGN) Anke Nowak (CCM) Nadine Weizenmann (CCM) Gitta Stolle (CCM) Dr. Jürgen Flohr (GF LGN)

GERINURSE SCHULUNG

Care- und Casemanagement sektorenübegreifend gestalten 

CCM-INTERVIEW

Demnächst folgt hier ein Video-Interview mit den Care- und Casemanagerinnen zum Projekt.

Mehr zum Leipziger Gesundheitsnetz erfahren?